C POWER für Prüffeldanwendungen

Stabilität, Netzqualität, Genauigkeit, Überlastfähigkeit und Zuverlässigkeit der rotierenden C POWER Umformeranlagen sind in der Stromversorgung elektrotechnischer Prüffelder besonders gefragt. Für eine sichere und fehlerfreie Bedienung komplexer Anlagen hat sich die optiminale, einfache und übersichtliche Visualisierung auf PC oder Touchscreen schon vielfach bewährt.
 

C POWER GEKUPPELT

Für maximale Leistung, Sonder- und Mittelspannungen oder elektrotechnische Prüffelder im Besonderen empfehlen sich gekuppelte Systeme. Sowohl der Motor als auch der Generator können bei Bedarf auf Schwingungsdämpfern elastisch gelagert werden.

Technische Daten

Ausführungen

  • Getrennte Ausführung mit freistehender Schaltanlage
  • Schallschutzverhaubung für Innenaufstellung
  • Wetterschutzverhaubung für Außenaufstellung
  • Montiert im 20“, 30“ oder 40“ Container

Leistungsklassen

  • 10 – 2000 kVA (50/60 Hz)
  • 10 – 3500 kVA (50/50 oder 60/60 Hz)

Technische Daten

  • Asynchron- oder Synchronmotor
  • Eingangsspannung: bis 12 kV
  • Eingangsfrequenz: 50 od. 60Hz
  • Ausgangsspannung AC: bis 12 kV
  • Ausgangsspannung DC: bis 1000VDC
  • Ausgangsfrequenz: 16 2/3 Hz – 800 Hz
  • Klirrfaktor: <1,5%

Bauweise

  • Standard Klauenkupplung
  • 3 Lagerausführung mit Flexidisk
  • Schwungradumformer
  • Freistehende Schaltanlage

Umwelt

  • Umgebungstemperatur: -30° C bis +52° C
  • Relative Luftfeuchtigkeit: bis zu 95 %
  • Lärmpegel: <65 - 95 dB (A) @ 7m

Optionen

  • Andere Eingangsspannung und/oder Frequenz als 400 V, 50Hz
  • Schleifringe für variable Spannungsverstellung der Ausgangsspannung
  • Drossel-, Trafo-, Frequenzumrichtersanftanlauf
  • Frequenzumrichter für variable Verstellung der Ausgangsfrequenz
  • Schallschutz und oder Wetterschutzverhaubung
  • Container (20 ft, 30 ft, 40 ft)
  • Unterverteilung gemäß Kundenspezifikation
  • Visualisierung auf PC oder Touchpanel
  • Fernbedienung
  • Individuelle Ausführungen auf Anfrage (Schock, Klima, EMV…)

Normen & Standards

  • EN-60034

 

Technische Highlights

Die C POWER zeichnet sich durch Robustheit, Langlebigkeit, optimiertem Wirkungsgrad und zuletzt durch die maßgeschneiderte Anwendung für den Kunden aus.
Geringer Wartungsaufwand, einfachste Servicierbarkeit und Bedienung vervollständigen das Bild einer über Jahrzehnten am Markt erfolgreich etablierten Einheit. Wir garantieren Ihnen optimale und verlässliche Leistung für spezielle Anwendungen.

Erschwerte Prüffeldbedingungen
Durch eine individuelle Auslegung, Berechnung und Prüfung stellt die C POWER verlässlich und ohne Einschränkungen die spezifizierte Leistung jederzeit und ohne Einschränkung zur Verfügung.

Lebensdauer >25 Jahre – höchste Zuverlässigkeit
Aufgrund der bewährten und robusten Technik kann die C POWER problemlos mehr als 25 Jahre intensiv und ohne Einschränkungen genutzt werden.

Verlässlichkeit: MTBF >50.000 h

Erhöhter Wirkungsgrad
Aufgrund des hohen Wirkungsgrades des Motors und des Generators, können Prüflinge mit minimalen Verlusten wirtschaftlich optimal versorgt werden.

Maximale Servicierbarkeit
Die modular aufgebaute Schaltanlage vereinfacht alle Servicearbeiten.

Sicherer Betrieb
Umfassender Schutz und Überwachung durch Mikroprozessorsteuerung.

Vereinfachte Bedienung
Das Touchpaneel der Bedieneinheit zeichnet sich durch eine intuitive Benutzerführung aus. Es ist auch bei hoher Sonneneinstrahlung gut lesbar, staub- und wasserdicht, sowie für widrigste Einsatzbedingungen geeignet. Der resistive Touchscreen kann problemlos mit Handschuhen bedient werden. In einem Fehlerrekorder werden alle Ereignisse protokolliert.