S POWER dezentral stationär

Hitzinger präsentiert mit der S POWER eine neue Qualität der Bodenstromversorgung von Flugzeugen in der Flugvorbereitungsphase. Optimierte Spannungsqualität und höchste Vesorgungssicherheit bei maximaler Servicierbarkeit und vereinfachter Bedienung machen die S POWER zu einer zuverlässigen Einheit, die gehobenen Ansprüchen langfristig gerecht wird. Die Hitzinger Stack Technologie kombiniert einen aktiven PFC mit modernster Wechselrichtertechnologie.

Technische Daten

Ausführungen

  • Fixe Bodeninstallation
  • Brückenmontage
  • Fahrbare Version

Leistungsklassen

  • S POWER 45 bis 180kVA

Wirtschaftlichkeit

  • Wirkungsgrad ≥ 93%, unabhängig vom Lastprofil

Technische Daten

EINGANG

  • Spannungsbereich: 3x400V~ ±10%, 3x480V~ ±10%, andere Spannungsbereiche auf Anfrage
  • Frequenz: 50/60Hz ±5%
  • Stromklirrfaktor < 5%
  • Leistungsfaktor: 0,99 durch PFC (Power Factor Correction)
  • Einschaltstrom: keiner, (< Inenn)

AUSGANG

  • Leistung: 45kVA bis 180kVA
  • Leistungsfaktor: 1,0
  • Spannung: 115V rms
  • Frequenz: 400Hz
  • Leistungsfaktor Spannungsregulierung: 0,6 induktiv bis 0,95 kapazitiv
  • Statische Spannungsregulierung: < 0,5%
  • Scheitelfaktor: 1,414 ±3%
  • Phasenwinkelsymmetrie: 120° ±1°, bei symmetrischer Belastung
  • 120° ±2°, bei 30% unsymmetrischer Belastung
  • Gesamt-Oberwellengehalt: < 2%

Überlast Charakteristik

  • 125% für 10min
  • 150% für 1min
  • 200% für 30sec.
  • 300% für 10sec.
  • 400% für 1sec.

Umwelt

  • Umgebungstemperatur: -30° C bis +52° C
  • Relative Luftfeuchtigkeit: 10-95%
  • Lärmpegel: <65 dB (A) @ 1m

Standardausführung

Standardgehäuse:

  • Schutzart IP55
  • Gehäuse: UV-resistent, pulverbeschichtetes Aluminium in RAL9006
  • Fronttür: PMMA (Polymethylmethacrylat), UV-, öl-, säurebeständig, kratzfest
  • Versperrbare Tür

Ferndiagnose:

  • Master/Slave
  • Lüfterregulierung anhand Temperaturüberwachung
  • Aktueller Betriebszustand
  • Exakte Fehlermeldung
  • Überlastabschaltung anhand Temperaturüberwachung

Optionen

  • 28VDC Versorgungseinheit, 600/2500A in Stack Technologie
  • Fernbedienung
  • Zusätzlicher Abgangsschütz
  • Automatische Kabeltrommel
  • LED Zustandsanzeige (RGB)
  • Potentialfreie Kontakte
  • Bus interface (MODBUS/TCP, Profibus
  • Nullleiterbruchüberwachung

Technische Highlights

Von der Installation, über den ersten Start, bis zum Dauereinsatz zeichnet sich die S POWER durch ihre Zuverlässigkeit und simple Bedienung aus. Optimale Spannungsqualität bei höchster Versorgungssicherheit und maximaler Servicierbarkeit garantieren Leistung. Garantierte Leistung für alle Typen von Flugzeuge.

HÖCHSTER WIRKUNGSGRAD
Durch intelligente Aufteilung der einzelnen Stacks und deren Kombination, garantiert die S POWER im Teil-als auch Volllastbetrieb einen sehr hohen Wirkungsgrad.

MAXIMALE VERSORGUNGSSICHERHEIT
Das Plug&Play System der Stack-Technologie ermöglicht vereinfachten Service der Einzel-Stacks. Bei Ausfall eines Stacks ist ein redundanter Betrieb möglich.

OPTIMALE SERVICIERBARKEIT
Über die Fernwartung können alle wichtigen Betriebszustände angezeigt und parametriert, sowie die Lüfterregulierung durch Temperaturüberwachung vorgenommen werden. Durch exakte Fehlermeldungen werden die Wartungszeiten verkürzt und der Service optimiert.

VEREINFACHTE BEDIENUNG
Das Touchpanel der Bedieneinheit zeichnet sich durch eine intuitive Benutzerführung aus. Es ist auch bei hoher Sonneneinstrahlung gut lesbar, staub- und wasserdicht, sowie für widrigste Flugfeldbedingungen geeignet. Der resistive Touchscreen kann problemlos mit Handschuhen bedient werden.

Normen und Standards

  • ISO 6858 Aircraft ground support electrical supplies
  • BS 2G 219 General requirements for ground support equipment
  • SAE ARP 5015 Ground Equipment 400Hz ground power performance requirements
  • DFS 400 Specification for 400Hz aircraft power
  • MIL-STD-704 Aircraft electrical power characteristics
  • EN2282 Characteristics of aircraft electrical supplies
  • EN61439 Low-voltage switchgear and controlgear assemblies
  • EN61000-6-4 Electromagnetic compatibility
  • EN12312-20 Specific requirements for electrical ground power units
  • EN1915 -1 / -2 Aircraft ground support equipment, General safety requirements