AIR POWER

Der dynamische Stil der HITZINGER Klimageräte reflektiert Innovationskraft und technisches Know-how. Durch den flexiblen Aufbau ist es möglich auf individuelle Kundenwünsche einzugehen und auch Heiß- und Kaltwasserspiralen zu integrieren. Die AIR POWER kann entweder unter einer Fluggastbrücke oder stationär darunter montiert werden. Um für alle Fälle gerüstet zu sein ist unsere PCA auch mobil auf einem Anhänger lieferbar.

Die Verwendung von leichten Materialien wie Aluminium kombiniert mit energieeffizienten Komponenten, unterstützen unser generelles Bestreben, die Betriebskosten zu minimieren. Das modulare Design erlaubt eine leichte Installation, schnellen Zugang für Reparaturarbeiten und ein reduziertes Ersatzteillager.

Vorteile der Hitzinger AIR POWER

  • Effizientestes Gerät am Markt
  • Größter Passagierkomfort
  • Umweltfreundlich
  • Innovative und zuverlässige Komponenten
  • Leichtestes Klimagerät am Markt durch die Verwendung von Aluminium

Technische Daten

Standardausstattung

  • Aluminiumgehäuse
  • Lärmdämmung
  • Energieeffiziente EC Motoren für externe Lüfter
  • Variable Drehzahlregelung für Gebläse und Kompressor
  • IE3 Gebläsemotor
  • Zweistufige Filterung für optimierte Luftqualität, G4 und F9 Filter
  • 4 Kondensationskompressoren für alle Geräte
  • Scrollverdichter mit elektrischem Expansionsventil
  • Zahlreiche Temperatur-, Feuchtigkeits-, Druck- und Luftstromsensoren
  • Fernsteuerung mit Touchdisplay und intuitiver Benutzerführung

Normen und Standards

AHM 973 (IATA) – Specification for a towed aircraft ground heater
AHM 974 (IATA) – Specification for aircraft air conditioning unit
AHM 997 (IATA) – Specification for sub-freezing aircraft air conditioning unit
ISO65858 – Aircraft ground support electrical supplies
BS 2G 219 – General requirements for GSE
EN61000-6-4 – Electromagnetic compatibility (EMC)
EN12312-17 – Specific requirements for air conditioning equipment
EN12312-20 – Specific requirements for electrical ground power units
EN1915 -1/-2 – Aircraft ground support equipment, general safety requirements