D POWER

HITZINGER präsentiert mit der D POWER eine neue Qualität der Bodenstromversorgung von Flugzeugen in der Flugvorbereitungsphase. Der gesteigerte Wirkungsgrad und die Senkung der Gesamtbetriebskosten (TCO) bei erhöhter Umwelt- und Benutzerfreundlichkeit machen die D POWER zu der innovativsten Ground Power Unit, die gehobenen Ansprüchen langfristig gerecht wird.

Die D POWER zeichnet sich durch optimierte Wirtschaftlichkeit und erhöhten Wirkungsgrad aus. Geringer Wartungsaufwand, einfachste Servicierbarkeit und Bedienung vervollständigen das Bild dieser konsequenten Entwicklung. Wir garantieren optimale Leistung.

Technische Daten

Ausführungen

  • Gezogene Ausführung
  • Selbstfahrende Ausführung
  • Ausführung für Flugzeugschlepper

Leistungsklassen

  • D POWER 90 bis 180 kVA

Dieselmotoren

  • Deutz
  • Cummins


Technische Daten

  • Spannung: 200/115 VAC
  • Frequenz: 400 Hz

Umwelt

  • Umgebungstemperatur: -30° C bis +52° C
  • Relative Luftfeuchtigkeit: bis zu 95 %
  • Lärmpegel: <75 dB (A) @ 1m

Optionen

  • 28 VDC Einheit für Einzel oder Simultanbetrieb, Dauerlast: 600 A, Maximallast: 2500 A
  • 2x28 / 56 VDC für Simultanbetrieb
  • Modifizierte Schutztrennung (IT) gemäß DFS 400
  • Integration von Telematiksystemen
  • Individuelle Ausführungen auf Anfrage

Technische Highlights

Die D POWER zeichnet sich durch optimierte Wirtschaftlichkeit und erhöhten Wirkungsgrad aus. Geringer Wartungsaufwand, einfachste Servicierbarkeit und Bedienung vervollständigen das Bild dieser konsequenten Entwicklung. Wir garantieren Ihnen optimale Leistung.

Optimierte Wirtschaftlichkeit
Mit der Verringerung der Motordrehzahl auf 1.500 rpm in Kombination mit einem höchst effizienten 400 Hz Generator erzielt die D POWER Generation eine höhere Wirtschaftlichkeit insbesondere durch die Reduktion des Kraftstoffverbrauchs. Dies bewirkt in weiterer Folge geringere Wartungskosten bei niedrigsten Schallemissionen.

Erhöhter Wirkungsgrad
Aufgrund des hohen Wirkungsgrades des Generators, unabhängig vom Lastprofil, können Flugzeuge auch im Teillastbetrieb wirtschaftlich optimal versorgt werden.

Maximale Servicierbarkeit
Die modular aufgebaute Schaltanlage vereinfacht alle Servicearbeiten. Großzügig gestaltete Seitenklappen ermöglichen einen optimalen Zugang.

Vereinfachte Bedienung
Das 15,4'' Touchpanel der Bedieneinheit zeichnet sich durch eine intuitive Benutzerführung aus. Es ist auch bei hoher Sonneneinstrahlung gut lesbar, staub- und wasserdicht, sowie für widrigste Flugfeldbedingungen geeignet. Der resistive Touchscreen kann problemlos mit Handschuhen bedient werden.

Normen und Standards

  • ISO 6858 Aircraft ground support electrical supplies
  • BS 2G 219 General requirements for ground support equipment
  • SAE ARP 5015 Ground Equipment 400Hz ground power performance requirements
  • DFS 400 Specification for 400Hz aircraft power
  • MIL-STD-704 Aircraft electrical power characteristics
  • EN2282 Characteristics of aircraft electrical supplies
  • EN61439 Low-voltage switchgear and controlgear assemblies
  • EN61000-6-4 Electromagnetic compatibility
  • EN12312-20 Specific requirements for electrical ground power units
  • EN1915 -1 / -2 Aircraft ground support equipment, General safety requirements