News

05.10.2016alle News

Micron setzt auf Hitzinger USV-Anlagen

SINGAPUR. Chiphersteller Micron Technology eröffnete am 26. September seine neue, vergrößerte „3D NAND flash memory“ Fertigungsanlage in Singapur, die die Produktionskapazität von 3D NAND erheblich steigern wird. Hitzinger war ebenso in das Bauvorhaben integriert. Vier USV-Anlagen wurden für das Projekt ausgeliefert.

Microns Technologie wird für Solid State Drives (SSDs) genutzt, die sich von Spin-Disk-Media Drives unterscheidet. Laut Micron haben die hier hergestellten Speichermedien eine Speicherkapazität von bis zu 2 Terabyte (TB) und werden unter anderem in Smartphones, Laptops oder auch in Servern verwendet.

Die neue Fertigungsanlage kostete rund US$4 billion (S$5.4 billion).

 

Lesen Sie den ganzen Artikel über Micron unter:

http://www.channelnewsasia.com/news/singapore/micron-opens-expanded-flas...

 

Foto: Screenshot - www.channelnewsasia.com

Micron