News

22.03.2019alle News

Management und Dörflinger-Gruppe übernehmen Hitzinger

Seit Herbst 2018 befindet sich Hitzinger nach wechselnder Eigentümerstruktur in einem Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung. Auf Grundlage eines Verwertungsverfahrens hat der Insolvenzverwalter am heutigen Tag den Investoren Dietmar Pfeiffer, der Dörflinger-Gruppe und den beiden bisherigen Hitzinger-Prokuristen Daniel Huber und Jochen Philipp im Zuges eines Asset Deals den Zuschlag erteilt. In den kommenden 3 Jahren wird ein Sanierungskurs umgesetzt, der die Stärkung der Kernkompetenzen, Optimierungsprogramme und die Einführung moderner Management Systeme umfasst. Der zukünftig starken Kundenorientierung wird sowohl organisatorisch als auch kulturell Rechnung getragen. Den künftig neuen Eigentümern (Eigentümerschaftsübergang erst nach wettbewerbsrechtlicher Prüfung)  ist der nachhaltige Bestand des Unternehmens und die Erhaltung von Arbeitsplätzen ein großes Anliegen. (am Foto von links nach rechts Jochen Philipp, Georg Hansis, Dietmar Pfeiffer und Daniel Huber)

Management